+
+

Zillertal Arena: Baubeginn für Teufeltalbahn und Duxer-X-Press

Es wird weiter kräftig modernisiert in der Zillertal Arena: Auch heuer entstehen gleich zwei neue Sessellifte über den Sommer. Die Teufeltalbahn in Gerlos (8er Sessel) und der Duxer-X-Press in Hochkrimml (6er Sessel) bringen neuen Schwung ins Skigebiet. Die Bauarbeiten sind für beide Anlagen bereits gestartet. Erst im vergangenen Winter konnten sich die Besucher über die Neueröffnung der Gondelbahn Wilde Krimml sowie der Sesselbahn Mitterleger freuen.

>> Hier liegt das beliebte Skigebiet

Lückenschluss zwischen Gerlos und Zell

Jeder Sessel ist für acht Personen ausgelegt und mit Sitzheizung ausgestattet.
Jeder Sessel ist für acht Personen ausgelegt und mit Sitzheizung ausgestattet. © Zillertal Arena

Mit der neuen Teufeltalbahn ist nun auch das letzte Glied der Anschlusskette von Zell nach Gerlos durchgängig modernisiert. Bereits in den Jahren 2016 und 2019 bekamen die Stuanmandlbahn und die Dorfbahn ein Upgrade. Die Gondelbahn Wilde Krimml kam im letzten Winter 2023/2024 hinzu.

Wo 26 Jahre lang eine 4er Sesselbahn zwischen Isskogel und Krimmlalm im Teufeltal verlief, wird ab dem kommenden Winter ein 8er Sessellift mit Wetterschutzhauben und Sitzheizung für mehr Komfort und Kapazität sorgen. Die neue Bahn braucht dann künftig nicht einmal mehr vier Minuten, früher war es nahezu das Doppelte!

Während die Talstation der neuen Teufeltalbahn an das Stationsgebäude der Wilde-Krimml-Bahn angrenzen wird, kann die Bergstation mit einem Rekord aufwarten. Sie befindet sich nämlich am höchsten Punkt des Skigebiets auf 2278 Metern. Hier am Isskogel endet nicht nur die Fahrt mit der Teufeltalbahn – es werden Technikräume, ein Wasserreservoir, die Energieversorgung und ein umfangreiches Lager der Bergbahnen mit einziehen. 

>> Zum Pistenplan der Zillertal Arena

Anzeige

Fakten zur neuen Teufeltalbahn

Mit der neuen Teufeltalbahn wird jetzt auch das letzte Teilstück zwischen Gerlos und Zell modernisiert.
Mit der neuen Teufeltalbahn wird jetzt auch das letzte Teilstück zwischen Gerlos und Zell modernisiert. © Zillertal Arena
StandortGerlos
TypKuppelbare 8er Sesselbahn
BaubeginnFrühjahr 2024
Fertigstellungvoraussichtlich November 2024
Kapazität2800 Personen pro Stunde
Schräge Länge919 Meter
Fahrzeit3,61 Minuten
Bergstation2278 Höhenmeter
Geschwindigkeit5 Meter pro Sekunde
HerstellerDoppelmayr

 

Bald auch mehr Komfort auf der Gerlosplatte

Die Talstation an der Duxeralm beiheimatet das neue SEKO Center Hochkrimml und ein Skidepot.
Die Talstation an der Duxeralm beiheimatet das neue SEKO Center Hochkrimml und ein Skidepot. © Zillertal Arena

Auch im Bereich Hochkrimml-Gerlosplatte gibt es für den kommenden Winter eine große Neuerung. Der neue Duxer X-Press wird dort für eine große Komfortverbesserung sorgen. 

Die alte 4er Duxeralmbahn an dieser Stelle war bereits seit 1992 in Betrieb und hat somit schon einige Jahre auf dem Buckel. Der modernisierte 6er Sessellift sorgt nun für mehr Komfort und Kapazität. Die neue Bahn wird mit einem Wetterschutzdach und einer Sitzheizung den Gästen auch an kälteren Tagen eine angenehme Fahrt bescheren. Die Fahrzeit wird künftig um fast die Hälfte auf unter fünf Minuten reduziert.

Die mit vielen Glasfronten ausgestattete Talstation der neuen Duxer-Sesselbahn in Hochkrimml beheimatet künftig nicht nur ein Skidepot, sondern auch das SEKO Center Hochkrimml mit Spar-Supermarkt.

WebcamEntityBox

Fakten zum neuen Duxer-X-Press

StandortHochkrimml-Gerlosplatte
Typ6er Sessellift
BaubeginnFrühjahr 2024
FertigstellungWinter 2024
Kapazität2600 Personen pro Stunde
Schräge Länge1133 Meter
Fahrzeit4,30 Minuten
Geschwindigkeit5 Meter pro Sekunde
Bergstation2002 Höhenmetern
HerstellerDoppelmayr

 

Anzeige

150 Pistenkilometer zur Auswahl

In der Zillertal Arena kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.
In der Zillertal Arena kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. © Zillertal Arena

Die Zillertal Arena erstreckt sich über die Ortschaften Zell am Ziller, Gerlos, Wald-Königsleiten und Krimml-Hochkrimml ist das größte Skigebiet im Zillertal und beinhaltet sogar noch Teilbereiche im Salzburger Pinzgau.

150 Pistenkilometer werden hier geboten. Ein Drittel davon ist blau markiert und somit perfekt für Anfänger, Genussfahrer oder auch Familien und Wiedereinsteiger. Zahlreiche Kinderpisten, Skischulen und Kinderareale lassen die Jüngsten hier ganz groß rauskommen.

Fortgeschrittene haben die Qual der Wahl zwischen 88 rot und 12 schwarz markierten Pistenkilometern. Es gibt einiges zu entdecken mit fünf Skimovie-Strecken, vier Speed-Checks und auch vier Photopoints. Aber auch mehrere Challenges wie die Höhenfresser-Tour und mehrere Snowparks dürfen nicht fehlen.

Wer zwischendurch Hunger bekommt, der wird in den über 30 Hütten und Restaurants im Skigebiet auf jeden Fall fündig.

Wettervorhersage

Videos

01:14
Good Morning Skiing im März
01:16
Fasching in der Zillertal Arena
01:24
Silvester Skishow der Zillertal Arena Gerlos
00:33
Perfekte Schneebedingungen in der Zillertal Arena
Durch das Aufwachsen in einer Familie, wo das Reisen und Skifahren zum Leben dazugehört, wurde mir die Begeisterung dafür wortwörtlich in die Wiege gelegt. Auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test kann ich meine Passion fürs Skifahren anderen mitteilen. Meiner zweiten Leidenschaft, dem Reisen, kann ich auf dem Freizeitportal Mehr erfahren
erstellt am Jun 12, 2024

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige