Skimagazin

Partner

Neue 6er Sesselbahn am Geißkopf im Bayerischen Wald

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

erstellt am Oct 14, 2020

Am Geißkopf im Bayerischen Wald wird gebaut. Um den 1.097 Meter hohen Ausflugsberg für den Ganzjahresbetrieb attraktiver zu machen, erneuert das Skigebiet bei Bischofsmais seine Anlagen. Mit der neuen, modernen 6er Sesselbahn sollen gleich zwei alte Lifte ersetzt werden. Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange, damit die neue Anlage pünktlich zum Saisonstart eröffnet werden kann.

Doppelt so schnell auf den Berg

Die neue Bahn wird parallel zum alten Sessellift gebaut.
© Geißkopfbahn Die neue Bahn wird parallel zum alten Sessellift gebaut.

Das familiäre Skigebiet Geißkopf im Bayerischen Wald investiert in die Zukunft und baut eine neue Sesselbahn. Die neue Geißkopfbahn ersetzt gleich zwei Lifte: den 1er Sessellift und den Schlepplift Parallellift. An Stelle der beiden Anlagen aus den 60er und 80er Jahren bringt künftig eine kuppelbare 6er Sesselbahn die Gäste auf den Geißkopf.

Statt bisher 1.650 mit 1er Sessel und Schlepplift, befördert die neue Geißkopfbahn 2.400 Personen pro Stunde. Denn sie bietet nicht nur Platz für mehr Passagiere, sondern ist mit 5 Metern pro Sekunde auch schneller. Somit verkürzt sich nicht nur die Wartezeit, sondern auch die Fahrzeit deutlich. Sie dauert nur noch weniger als 5 statt bisher 11 Minuten. Dank der kuppelbaren Sessel ist der Ein- und Ausstieg aber langsam und komfortabel.

Die neue Lifttrasse verläuft parallel zur alten über der bestehenden Familienabfahrt (1). Der Ausstieg befindet sich oberhalb der Geißkopfhütte. Die neue Talstation befindet sich am östlichen Rand des Skigebiets und ist mit viel Holz und Glas gestaltet. Im Stationsgebäude soll es eine Kasse und Toiletten geben.

Die neue Geißkopfbahn bietet Platz für 6 Personen.
© LEITNER ropeways/Geißkopfbahn Die neue Geißkopfbahn bietet Platz für 6 Personen.

Fakten zur neuen Geißkopfbahn

TypKuppelbare 6er Sesselbahn
HerstellerLeitner ropeways
Kapazität2.400 Pers./Std. 
Geschwindigkeit5 Meter/Sekunde
Fahrzeit4:20 Minuten
Höhenunterschied255 Meter


>> Liste aller neuen Lifte für die Skisaison 2020/2021

Auch für den Sommer wichtig

Die Räder hängen sicher am jeweils vorausfahrenden Sessel.
© LEITNER ropeways Die Räder hängen sicher am jeweils vorausfahrenden Sessel.

Die neue Sesselbahn soll den Geißkopf vor allem auch im Sommer attraktiver machen. Denn der mehr als 50 Jahre alte 1er Sessellift kommt im Sommerbetrieb mit 450 Personen pro Stunde schnell an seine Kapazitätsgrenzen.

Damit die Bahn auch von Mountainbikern problemlos genutzt werden kann, haben die Sessel zusätzlich spezielle Bikehalterungen. Die Räder werden dann jeweils an den vorausfahrenden Sessel gehängt, sodass die Radfahrer ihr Bikes stets im Blick haben. Im Winter können die Halterungen auch für Rodel verwendet werden.

Eröffnung zum Saisonstart 2020 geplant

Der Hallenbau an der Talstation soll im Oktober beginnen.
© Geißkopfbahn Der Hallenbau an der Talstation soll im Oktober beginnen.

Die Bauarbeiten laufen seit Ende Mai. Fertiggestellt werden soll die neue Bahn pünktlich zum Start der Skisaison 2020/21. Sollte sich der Bau wegen Corona doch noch verzögern, ist die Eröffnung spätestens zum Beginn der Sommersaison geplant.

Da die neue Bahn eine eigene Lifttrasse bekommt, können die alten Lifte so lange weiterlaufen, bis diese eröffnet wird. Erst dann werden die alten Anlagen abgebaut. Nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks wurde für das Liftprojekt ein hoher einstelliger Millionenbetrag investiert.

>> Mehr Infos zum Skigebiet Geißkopf

Neuschnee-Meldungen abonnieren

Schneeticker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+